Erste Mannschaft holt Punkt beim KV Lohengrin

Am 14. Spieltag stand für das Bezirksliga B-Team des SKC Franken das Auswärtsspiel beim KV Lohengrin III auf dem Programm.

In der Startformation gab es bei den Gästen eine Änderung gegenüber dem letzten Spiel. Marco Jonak und René Hinz tauschten die Startplätze. Somit starteten Marco Jonak und Michael Hornig für den Tabellenzweiten an.

Erste Mannschaft holt Heimsieg gegen Tabellenführer Helmbrechts

Erste Mannschaft holt Heimsieg gegen Tabellenführer Helmbrechts

Im Topspiel der Bezirksliga B Nord empfing der SKC Franken den Spitzenreiter, die Regionalliga-Reserve des SKK 1926 Helmbrechts. Beide Teams trennte zu Beginn der Partie nur ein Punkt, mit einem Sieg so war im Vorfeld klar, wäre das heiße Rennen um die Meisterschaft nun endgültig eröffnet.

Zweite Mannschaft mit Heimerfolg gegen Rugendorf

Am 13. Spieltag konnte die Franken-Reserve im 10. Saisonspiel den achten Saisonsieg feiern und rückte damit wieder auf Rang zwei in der Tabelle vor.  Melanie Klötzer bestätigte abermals ihre herausragende Form und führt nun dank persönlicher Bestleistung von 564 Holz die Schnittliste der Kreisklasse A an.

Hochklassiges Topspiel bei Tabellenführer 1926 Helmbrechts IV endet mit knapper Niederlage für die Franken-Reserve

Im Topspiel der Kreisklasse A Nord reiste der Tabellendritte, die zweite Mannschaft des SKC Franken am vergangenen Donnerstag zum Spitzenreiter 1926 Helmbrechts IV.

Erste Mannschaft mit wichtigem Sieg beim Post SV Kronach

Zum „ewigen Duell“ ging es am vergangenen Donnerstag für die erste Mannschaft - in gewohnter Formation – nach Kronach zum ansässigen Post SV. Im Vorfeld war klar, dass dies wie auch bereits in der vergangenen sieben Begegnungen der letzten drei Jahre, eine „enge Kiste“ werden würde. Gegen die in Bestbesetzung angetretenen Kronacher dürfe man sich keine schwächen leisten um zählbares aus der Frischen Quelle entführen zu können. Soviel zum Vorfeld der Partie…

Knapper 9-Holz-Sieg im Derby gegen Blau-Weiß Kulmbach

Zum ersten Punktspiel im neuen Jahr empfing die erste Mannschaft des SKC Franken den SKC Blau-Weiß Kulmbach. Fünf Punkte Differenz zwischen den Viertplatzierten Franken und den auf Rang neun liegenden Blau-Weißen vergaben die Favoritenrolle an den Aufsteiger. Wie auch im letzten Heimspiel starteten erneut René Hinz und Michael Hornig bei den Franken. Bei den Gästen gingen Sandro Rehm und Mario Jans auf Punktejagd.

Auswärtssieg zum Jahresende

Im ersten Rückrundenspiel und zugleich letztem Spieltag des Jahres 2017 ging es für die „Erste“, den sechsten der Bezirksliga B nach Münchberg zum Tabellendritten. Da Rang drei und Rang sieben nur ein Punkt trennen, war ein deutlicher Sprung in der Tabelle drin, sofern man etwas zählbares aus Münchberg entführen könnte.

Tabellenführer ohne Chance

Im letzten Vorrundenspiel musste die zweite Mannschaft der Franken ins Gründla zum Tabellenführer Gallier-Condor Kulmbach 3.

Die Gäste konnten mit 1856 zu 1984 gewinnen. Allerdings hatte man im Lager der Franken mit wesentlich mehr Gegenwehr des Spitzenreiters gerechnet. Das Spiel war schon nach dem ersten Durchgang entschieden.

Seiten

Zircon - This is a contributing Drupal Theme
Design by WeebPal.