Am Rande der Rinne

Unter „Am Rande der Rinne“ erfahrt ihr aktuelle Infos, sowie Gschichtla, Hintergrundberichte und manchmal auch nicht ganz so ernst gemeinte Beiträge über den SKC Franken. Die ein oder andere Angelegenheit wird allerdings ohne Insiderkenntnisse ein paar Fragezeichen aufwerfen. So zum Beispiel wie Opi seine Balance findet, oder wie Matze bereits jetzt in eine Art Schockstarre verfällt, wenn er nur den Bruchteil einer Sekunde an das kommende Frühjahr 2016 denkt. Wir vom Franken-Team wünschen euch jedenfalls jetzt schon viel Spaß, oder auch nicht!

Drei Generationen - ein Ziel

Am Samstag, 21. April machte sich eine handvoll Franken auf den Weg nach Oberhaid, um ein gemeinsames Ziel zu erreichen, das Sportabzeichen!

Die beiden Vorstände, V1, René Hinz und V2, Michael Hornig die ihre Besitzurkunden "leider" verlegt haben (oder so gut verräumt, dass sie nicht mehr auffindbar waren) mussten wieder bei Bronze anfangen. Die geforderten Ergebnisse waren auf der hervorragend präparierten Bahn kein Problem.

Zur Lage der Nation...

So - das Spiel ist aus, die Saison ist rum!
Was blieb uns so an bleibenden und prägenden Erinnerungen hängen in dieser Spielzeit?

Heimspiele am Wochenende in Gefahr?

Aus der Rubrik "Am Rande der Rinne"

Nein, natürlich nicht. Durch den beherzten Einsatz mit einer klasse Montagsleistung außerhalb des aktiven Kegelsports, konnten Opi und Maximum den Defekt beheben. Der Sensor an der Lichtschranke für den Übertritt auf Bahn 1 ging nicht mehr.

Montagskegler und Montagsform

Der Begriff Montagskegler findet Verwendung wenn unser Sportwart und Fels in der Brandung, Michael "Opi" Jonak im Wettkampf ein Ergebnis wie an einem Montag im Training spielt. Unser Trainingsmeister spielt Woche für Woche im Training Ergebnisse um 500 Holz. In den ersten Spielen der Saison 2016/2017 erwischte er jedoch nie die "Montagsform" und musste mit für ihn oft enttäuschenden Ergebnissen seine Durchgänge beenden. Gegen Gut Holz/Rosenberg Kronach platze jedoch der Knoten. Seit dem 5.

Mögen die Haare mit Dir sein...

Aus der Rubrik "Am Rande der Rinne" ...to be continued  wink
#alpecin #haargenau #haarfeine Gasse #matze #yoda lässt wachsen #ehre #wette #haarsträubend leichtsinnig

Der Franken-Dusel

Aus der Rubrik "Am Rande der Rinne" - Wenn man auf Wikipedia nach "Dusel" sucht, kommt einem (erschreckenderweise) als erstes Ergebnis folgende Erklärung entgegen:

Der Bayern-Dusel (von Dusel, d. h. unverdientes Glück) ist ein in Deutschland verbreiteter Fußballmythos. Er bezieht sich auf den FC Bayern München, den Rekordmeister der deutschen Fußball-Bundesliga, und besagt, dass die Mannschaft in knappen Spielen häufig besonderes Glück habe. Der Begriff entstand in den für den Verein besonders erfolgreichen 1970er-Jahren, wird von Fans und Vereinen der Konkurrenten als Schlagwort verwendet und ist in der heutigen medialen Fußball-Berichterstattung weit verbreitet. Als geflügeltes Wort wird Bayern-Dusel auch in Bezug auf andere Vereine angewandt.

Welche Musik hört ein guter Kegler?

Aus der Rubrik "Am Rande der Rinne"

Nachdem die Kugeln am letzten Wochenende geruht haben, sind uns einige Gedanken im Kopf rumgeschwirrt. Die Antwort auf die heißeste Frage, die wir uns innerhalb des 10köpfigen Gremiums gestellt haben, findet ihr nachfolgend.

Patrick Drechsel und der Spagat zwischen Kegeln und Fußball

Zeitintensive Spieltage, hoher Trainingsaufwand und eine Muskelverletzung:

Patrick versucht den Spagat zwischen Fußball und Kegeln zu finden. Allerdings kein leichtes Unterfangen. War es in den vergangenen Jahren (sein Engagement galt dem TSV Trebgast; A-Klasse Ku/Bt.) weniger ein Problem beides unter einen Hut zu bekommen, sieht das heute etwas anders aus. Seit dieser Saison begleitet der 30jährige die Funktion des Ersatztorhüters beim SSV Kasendorf (derzeit Landesliga Nord).

Seiten

Zircon - This is a contributing Drupal Theme
Design by WeebPal.