Spielbetrieb ausgesetzt...

Die Vorsorgemaßnahmen bzgl. "Corona / SARS-CoV-2 / Covid-19" betreffen nun auch den Kegelbetrieb in allen Klassen.
Wann und wie die Saison zu Ende gespielt oder gewertet wird, werden wir erfahren.

Bis dahin "Bleibt alle gesund"!!!

Wichtiger Sieg im Kampf um den Abstieg

Die Frankenreserve kann doch noch gewinnen.

Im Kampf um den Abstieg gewann die zweite Mannschaft des SKC Franken gegen das Team vom SKC Gallier Condor Kulmbach 3 mit 5.1 Punkten und 2003 : 1866 Holz . Der Sieg war auch in dieser Höhe  verdient. Dadurch verschaffte man sich etwas Luft im Tabellenkeller. Allerdings war das erst der zweite Heimerfolg in dieser Saison.

Derbysieg in Wirsberg hält „Erste“ weiter auf Meister-Kurs

Im ersten von vier Endspielen, konnte das Kreisliga-Team des SKC Franken mit einem Derbysieg in Wirsberg erneut die Tabellenführung verteidigen.

Da Verfolger Tettau zuvor seine Hausaufgaben gegen den SKC Blau Weiss Zaubach, wenn auch knapp mit einem 4:2 Heimsieg (2087:2086) erledigte, musste man punkten um den Platz an der Spitze nicht zu verlieren. Dass dies gerade beim Tabellenletzten keine einfach Aufgabe werden würde, zeigte sich schnell.

U10-Turnier Werbung für das Kegeln...

Am Sonntag ab 11 Uhr fiel der Sportgruß und Startschuß für das 4. U10-Turnier 2020 - diesmal in der Dreibrunnenanlage mit dem SKC Franken Kulmbach als Ausrichter.
Vorweg - es war ein absolut gelungenes Event mit einer Menge Lob der Gäste an uns und vielleicht war es nicht das letzte Turnier in Ziegelhütten...

Wieder keine Punkte für die Frankenreserve

Erneut keine Punkte für unsere zweite Mannschft beim Tabellenführer SKK 1926 Helmbrechts 4.

U10-Turnier in der "Festung Franken"

PREMIERE!!! Sowohl für unsere jüngsten Nachwuchskegler als auch für den SKC Franken Kulmbach als Ausrichter eines Turniers in der Dreibrunnenanlage. Nach der Teilnahme an zwei Auswärtsturnieren (letztes Jahr Heinersreuth, heuer in Breitengüßbach) dürfen unsere U10-Kiddies Eliah, Milan und Mina auf ihrer Heimbahn 60 Kugeln (2x30) in die Vollen absolvieren. Als Gäste werden Nachwuchskegler aus dem Coburger, Bayreuther und Bamberger Raum anreisen, die wir herzlich Willkommen heißen.

Keine Punkte für die Franken-Reserve in Zaubach

Die ebenfalls in Zaubach angetretene Franken-Reserve musste sich mit einer 4:2-Niederlage begnügen. Den Auftakt machen zunächst Steve Crivellaro und Melvin Mattes für die Kulmbacher. Nach holprigen Start, mit je zwei verlorenen Sätzen und einem Rückstand von 63 Holz nach den ersten 60 Wurf, gelang es den beiden im Anschluss wieder Boden gut zu machen.

Erste Mannschaft mit Sieg im Topspiel bei Blau Weiss Zaubach

Zum Derby in der Steinachtalhalle empfing der auf Rang vier liegende SKC Blau Weiss Zaubach den Tabellenführer aus Kulmbach. Das Match startete um 20:00 zu unüblich später Stunde. Da Verfolger Tettau bereits seine Hausaufgaben gegen Naila erledigte, verlor man gegen 18:00 erwartungsgemäß die Tabellenführung. Ein Sieg war somit nötig, um sich wieder einen Punkt vor der Konkurrenz aus dem Frankenwald zu platzieren.

Berg und Talfahrt geht weiter

Die Berg und Talfahrt der Frankenreserve geht weiter. Jeder Rummelplatzbesitzer wäre froh, wenn er so eine "Attraktion" sein eigen nennen könnte. Funktioniert und alles geht wie von selbst.

6:0 im Heimspiel gegen den KV Lohengrin - Erste Mannschaft bleibt weiter Tabellenführer!

Wie auch die zweite Mannschaft, bekam es das Kreisliga-Team des SKC Franken am 13. Spieltag mit dem KV Lohengrin zu tun. Der Tabellenachte aus dem Gründla konnte dem Tabellenführer den bisher einzigen Punktverlust in der Ferne beibringen und dürfte erneut eine harte Nuss darstellen.

Seiten

Zircon - This is a contributing Drupal Theme
Design by WeebPal.